Kurios: Badespaß zu Allerheiligen

Gold-Herbst vorbei

Kurios: Badespaß zu Allerheiligen

Bei knapp 20 Grad hüpften einige Wagemutige noch in das Swimmingpool im Freien.

Ein Thermenbesucher traute seinen Augen kaum. Zu Allerheiligen, am 1. November, sprangen in Stegersbach (Burgenland) noch etliche Wasserratten in das Swimmingpool der Thermenlandschaft und vergnügten sich im kühlen Nass. Die Temperaturen ließ Wettergott Petrus die Temperaturen auf knappe 20 Grad ansteigen. Doch damit scheint es nun endgültig vorbei zu sein.

Kaltfront kommt. Ab heute bringt eine Kaltfront kräftige Regenschauer, Schnee auf den Bergen und stürmischen Wind ins Land. Vom Westen her sinken die Temperaturen auf vier Grad (Vorarlberg), im Osten können es mit viel Glück noch mal 18 Grad werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten