Kurioser Unfall in Bregenz: Mann (26) angefahren

Beim Wegblasen von Laub:

Kurioser Unfall in Bregenz: Mann (26) angefahren

Trat unvermittelt rückwärts auf die Straße - Brach sich zwei Rippen.

Ein 26 Jahre alter Mann ist am Dienstagvormittag in Bregenz bei Arbeiten mit einem Laubbläser von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Mann war zuvor unvermittelt rückwärts auf die Straße getreten. Dabei erfasste ihn der Pkw eines 74-jährigen Salzburgers mit dem Seitenspiegel. Wegen des Gewichts des Laubbläsers auf dem Rücken verlor der 26-Jährige das Gleichgewicht und stürzte.

Der Mann brach sich zwei Rippen des linken Rippenbogens. Die Rettung brachte den 26-Jährigen in das Landeskrankenhaus Bregenz.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten