Lotto

6 Millionen Euro

Lotto-Vierfachjackpot wurde geknackt

Es gab drei Sechser zu je zwei Millionen Euro.

Bei der Sonntags-Ziehung im Lotto 6 aus 45 gab es zum 31. Mal in der Lotto-Geschichte einen Vierfach-Jackpot. Im Topf lagen unglaubliche sechs Millionen Euro und warteten auf den glücklichen Gewinner.

Es gab drei Sechser zu jeweils rund zwei Millionen Euro, wie die Österreichischen Lotterien am Abend via Aussendung mitteilten.

Eine Niederösterreicherin oder ein Niederösterreicher, ein Wiener und ein Spielteilnehmer, der seine Tipps in Vorarlberg gespielt hatte, sind die Gewinner. Alle drei waren mit Normalscheinen und der Kombination 6, 17, 23, 27, 33 und 43 erfolgreich und können sich über jeweils 2.037.091,10 freuen. Mit mehr als 7,5 Millionen Tipps versuchten die Spielteilnehmer den Vierfachjackpot zu knacken.

Höchster Gewinn. Der höchste jemals in Österreich ausgezahlte Lotto-Gewinn ging übrigens am 15. August 2012 an einen Wiener, der unglaubliche 9.437.932,50 Euro abgesahnte.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten