Mann (42) vor Diskothek niedergeschossen

Wien

Mann (42) vor Diskothek niedergeschossen

In den Morgenstunden ist ein Mann auf dem Parkplatz einer Diskothek von mehreren Schüssen getroffen worden.

Mysteriöse Schießerei vor einer Diskothek in Wien-Favoriten: In der Nacht auf Samstag wurde ein Mann (42) auf dem Parkplatz vor dem Lokal von mehreren Schüssen getroffen und verletzt. 

Der 42-Jährige wurde am Nachmittag in einem Spital, in das er sich selbst begeben hatte, operiert. Laut Polizeisprecherin Irina Steirer bestand keine Lebensgefahr, obwohl der Mann mehrfach getroffen wurde. Wann sich der Mann ins Spital begeben hat, war unklar. Ebenso ob er von jemand anderem dorthin begleitet worden ist.

Die Exekutive hielt sich aufgrund der laufenden Ermittlungen äußerst bedeckt, Tathergang und Motiv waren vorerst unklar.

Das Opfer konnte aufgrund der Operation noch nicht eingehend befragt werden. Dies werde erst geschehen, sobald der 42-Jährige wieder ansprechbar sei.

Die Schüsse fielen vor dem Nachtlokal "Village" in der Daumegasse. Zuletzt war der Club in die Schlagzeilen geraten, als eine junge Frau im Vorjahr nach einem Streit am Parkplatz auf offener Straße von einem Wagen niedergefahren wurde.





 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten