Polizei Wien

Sie reagierte blitzschnell

Mann drohte 39-Jähriger mit dem Tod

Die Frau hatte ihre 7 Monate alte Enkelin im Auto dabei.

Die Frau aus Kapfenberg war mit ihrer 7 Monate alten Enkelin unterwegs als sich plötzlich ein 61-Jähriger an einer Kreuzung neben sie auf den Beifahrersitzt setzte.  Er wollte die Frau zum Losfahren zwingen. Nachdem ihr der Burgenländer mit dem Tod drohte und damit die kleine Enkelin mitzunehmen, reagierte die Frau blitzschnell. Sie stellte den Motor ab und  stieg aus dem Fahrzeug aus.

Der scheinbar psychisch labile Mann wollte die Frau zwingen sofort wieder einzusteigen. Als diese allerdings nicht reagierte stieg er aus. Die 39-Jährige nutzte diese Möglichkeit um das 7 Monate alte Baby in Sicherheit zu bringen und in das Auto hinter ihr einzusteigen.

Der Täter konnte nach mehreren Drohungen gegen Polizisten festgenommen werden. Das Motiv ist zurzeit noch unklar.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten