Mann schlägt Frau und Schwiegermutter

Wien-Margareten

Mann schlägt Frau und Schwiegermutter

Ein 35-jähriger Mann hat in der Nacht auf Dienstag seine 29-jährige Frau und ihre Mutter verprügelt.

Laut Polizeisprecher Daniel Fürst war gegen 23.00 Uhr in einer Wohnung am Margaretengürtel ein Streit in der Familie ausgebrochen. Worum es dabei ging, war zunächst unklar. Der 35-Jährige bedrohte zunächst seine Frau und seine Schwiegermutter, dann wurde er handgreiflich.

Mit Schlagring und Messer bewaffnet

Er verprügelte zunächst die 29-Jährige und bedrohte sie mit einem Messer. Das Opfer flüchtete in den Innenhof. Der somalische Staatsbürger ging daraufhin auf seine 51-jährige Schwiegermutter los und drosch mehrmals mit einem Schlagring auf sie ein. Unterdessen war die Polizei gerufen worden, die den Täter festnahm. Er wurde wegen schwerer und wegen absichtlich schwerer Körperverletzung angezeigt. Außerdem sprachen die Beamten ein Betretungsverbot gegen ihn aus.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten