Mega-Bankomat-Panne in Österreich

Technik streikte

Mega-Bankomat-Panne in Österreich

Serverfehler legte System lahm: Im ganzen Land funktionierten die Bankomaten nicht.

Wer heute am Bankomaten Bargeld beheben wollte, bekam im ganzen Land den Satz zu lesen: "Bargeld ist derzeit nicht verfügbar". Teilweise war es Kunden gar nicht erst möglich, ihre Karte in das Gerät zu stecken. Seit 9:30 Uhr streikten die Bankomaten.

Betroffen waren 7.700 Geldautomaten in ganz Österreich, wie die Betreiberfirma PSA (Payment Services Austria GmbH) gegenüber ÖSTERREICH bestätigte. Die Ursache für die Netzwerkprobleme soll ein Server-Timeout gewesen sein. Ein Zusammenhang mit der heutigen Zeitumstellung wurde seitens PSA ausgeschlossen. Gegen 13.15 Uhr konnte der Schaden wieder behoben werden, alle Bankomaten funktionierten wieder einwandfrei.

Eine gute Nachricht für besorgte Kunden: Da die Geldbehebungen durch den vorübergehenden Systemausfall nicht zustande kam, wurden auch keine Kundenkonten belastet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten