Oberösterreich

Mord und Selbstmord in Braunau

Der Mann soll seine Frau und dann sich selbst erschossen haben.

In Braunau in Oberösterreich hat offenbar ein Mann seine Ehefrau und sich selbst erschossen. Details zu dem Fall waren vorerst nicht bekannt, die Polizei bestätigte aber, dass es sich um einen Mord und einen Selbstmord handeln dürfte. Freitagnachmittag war die Mordgruppe am Weg zum Tatort.

Angehöriger fand die Toten
Bei den beiden Toten in einem Einfamilienhaus in Braunau handelt es sich um einen 85-jährigen Mann und seine 81-jährige Frau. Der Mann dürfte zuerst seine Ehefrau und anschließend sich selbst erschossen haben. Ein Angehöriger hat laut Polizei die beiden tot im Schlafzimmer gefunden.

Kein Abschiedsbrief
Der Pensionist besaß die Faustfeuerwaffe legal, so die ersten Ermittlungen. Die Hintergründe der Tat waren vorerst unklar. Es wurde kein Abschiedsbrief gefunden.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten