3 Personen von Linienbus niedergestoßen

Unfall in Mödling

3 Personen von Linienbus niedergestoßen

Unfall auf Zebrastreifen: Frau schwer, zwei Kinder leicht verletzt.

In Mödling sind Donnerstagfrüh nach Feuerwehrangaben drei Personen von einem Linienbus niedergestoßen worden. Der Unfall habe sich aus vorerst ungeklärter Ursache auf einem Zebrastreifen ereignet, sagte ein Sprecher. Eine Frau wurde schwer, zwei Kinder wurden leicht verletzt und in Krankenhäuser transportiert.

Der Unfallbereich musste laut FF Mödling großräumig abgesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. Neben einem "Christophorus"-Hubschrauber wurden auch ein Notarzt- und zwei Rettungswagen angefordert. Die Feuerwehr stand mit 22 Mann im Einsatz.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten