Diashow Anrainer retten Unfall-Lenker das Leben

Crash in Amstetten

Anrainer retten Unfall-Lenker das Leben

Ohrenzeugen rannten zur Unfallstelle und löschten die Flammen.

Ein 19-jähriger Pkw-Lenker ist in der Nacht auf Donnerstag nach einem Unfall in Amstetten eine Stunde lang schwer verletzt in seinem Wagen eingeklemmt gewesen.

Der junge Mann war mit seinem Auto gegen 3.00 Uhr in der Grillparzerstraße aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn angekommen und gegen einen Baum geprallt. Das Wrack fing Feuer, Anrainer hörten jedoch den Knall und löschten die Flammen mit zwei Feuerlöschern noch bevor die Einsatzkräfte eintrafen, berichtete das Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten.

Die Feuerwehrleute bauten Brandschutz auf und schnitten einen Zugang für den Notarzt zu dem Schwerverletzten in dem Auto. Nachdem der Mediziner den 19-Jährigen stabilisiert hatte, wurde er mittels Spreizer und Bergeschere befreit. Danach wurde der 19-Jährige ins Spital gebracht.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten