eso-brand

Großalarm

Esoterik-Laden brannte ab

Plötzlich stand die Boutique Opal in Vollbrand, die Besitzerin ist geschockt.

Mödling. Großer Schock für Elisabeth Mussack, Besitzerin der Boutique Opal. Montagvormittag, gegen 9.30 Uhr schossen Flammen gegen die Decke ihres kleinen, feinen Esoterik-Ladens in der Klostergasse, ganz in der Nähe der Fußgängerzone. Es dauerte nur wenige Minuten, bis die Feuerwehr eintraf, doch zu diesem Zeitpunkt standen die drei Räume bereits in Vollbrand. Feng-Shui-Utensilien, Mystisches, Energetisches und Unmengen an einschlägiger Fachliteratur wurden ein Raub der Flammen. Dichte Rauchwolken zogen aus dem Geschäft. Nur mit Atemschutz konnten die 21 Florianis bis zum Brandherd vordringen und mit der Brandbekämpfung beginnen. Zusätzlich wurden Hochleistungslüfter eingesetzt. Erst nach 30 Minuten konnten die Flammen eingedämmt werden. Immer wieder flammten Glutnester auf. Eine Brandwache war stundenlang im Einsatz. Warum das Feuer ausbrach, wird von Brandexperten untersucht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten