Blaulicht Polizei Polizeieinsatz

Niederösterreich

Frontal-Crash: Alko-Lenker kracht in entgegenkommendes Auto

Artikel teilen

Ein 29-jähriger Pole krachte mit 1,2 Promille im Blut in ein entgegenkommendes Auto. Vier Personen wurde bei dem Unfall verletzt.

Göstling. Mit 1,2 Promille Alkohol im Blut ist ein 29-jähriger Pkw-Lenker am Sonntagnachmittag auf der B25 in Göstling an der Ybbs (Bezirk Scheibbs) in den Gegenverkehrsbereich geraten und dort mit dem Auto eines 38-jährigen Steirers kollidiert. Bei dem Zusammenstoß wurden nach Polizeiangaben vom Montag vier Personen verletzt.
 
Neben dem Alkoholisierten - ein in Wien wohnender Pole - sowie dem Pkw-Lenker aus dem Bezirk Weiz erlitten auch die jeweiligen Beifahrer Blessuren. Dabei handelte es sich laut Exekutive um einen 42-jährigen Wiener und eine 37-Jährige aus dem Bezirk Deutschlandsberg in der Steiermark. Alle vier Verletzten wurden nach der Versorgung an Ort und Stelle in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo