Fünf Treibstoff-Diebstähle geklärt

Niederösterreich/ Gmünd

Fünf Treibstoff-Diebstähle geklärt

Seit Juni zapfte ein Duo aus Polen über 600 Liter Treibstoff ab.

Unter dem Verdacht des fünffachen Treibstoffdiebstahls sind am Sonntag in Türnau (Bezirk Gmünd) zwei Männer festgenommen haben. Die polnischen Staatsbürger im Alter von 17 und 51 Jahren sollen nach Angaben der Sicherheitsdirektion Niederösterreich seit 22. Juni insgesamt 600 Liter Diesel aus einem Bagger abgezapft haben. Im Haus der Beschuldigten wurden außerdem eine nicht gemeldete Pistole, ein Gewehr und Munition sichergestellt.

Das Duo, dem zudem der Diebstahl eines Stecknusssatzes aus einem Baucontainer zur Last gelegt wird, war laut Polizei nicht geständig. Die Verdächtigen wurden in die Justizanstalt Krems eingeliefert.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten