Klubchefs von ÖVP und SPÖ einstimmig bestellt

Nach NÖ-Wahl

Klubchefs von ÖVP und SPÖ einstimmig bestellt

Der schwarze Schneeberger wurde im Amt bestätigt, der rote Cerwenka neu gewählt. In einer Woche konstituiert sich der Landtag.

Eine Woche vor der konstituierenden Sitzung des NÖ Landtages haben am Donnerstag die Landtagsklubs von ÖVP und SPÖ ihre Klubchefs bestellt. Klaus Schneeberger von der ÖVP wurde ebenso einstimmig in dem Amt bestätigt, das er bereits seit Februar 2000 ausübt, wie Helmut Cerwenka von der SPÖ neu gewählt.

Schwarzes Team
Schneeberger hatte in den vergangenen Tagen im Auftrag von ÖVP-Landeshauptmann Erwin Pröll die Parteiengespräche der Volkspartei geführt. Den erfolgreichen Abschluss bezeichnete er als "Beweis, dass wir trotz klarer Mehrheit die Zusammenarbeit für unser Land hoch halten". Zu Klubchef-Stellvertretern sind die Mandatare Johann Hofbauer, Karl Moser und Alfred Riedl gewählt worden.

Rotes Team
Das "nicht erfreuliche Wahlergebnis" vom 9. März sei "zu verarbeiten" gewesen, sagte der erstmals zum Klubchef der SPÖ bestellte Cerwenka. Nun gehe es darum, die Arbeitsschwerpunkte der SPÖ in den kommenden fünf Jahren umzusetzen. Stellvertreter des Neo-Klubchefs sind die Abgeordneten Günter Leichtfried, Karin Renner und Karin Kadenbach.

Konstituierende Sitzung live in ORF 2
Das ORF Landesstudio Niederösterreich berichtet nächsten Donnerstag (10. April) in einem Lokalausstieg in ORF 2 live von der konstituierenden Sitzung des Landtages. Die Übertragung aus dem Landhaus in St. Pölten beginnt um 9.55 Uhr und dauert bis 13.00 Uhr.

Im Mittelpunkt der Sitzung stehen u.a. die Wahlen des Landtagspräsidiums und der Mitglieder der Landesregierung sowie ihre Angelobung. Im Anschluss wird Pröll die Regierungserklärung abgeben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten