EndersFTP-PhilippEnders_20

Begräbnis

Patricia Kaisers schwerer Abschied

Artikel teilen

Vor knapp drei Wochen starb Gustav Kral, der Lebensgefährte von Ex-Miss-Austria Patricia Kaiser, bei einem Autounfall. Er wurde in Wien-Inzersdorf begraben.

Sie versuchte stark zu sein, aber der Verlust war für Patricia Kaiser (25) zu groß. Als sie ihre große Liebe Gustav Kral (26) auf seinem letzten Weg am Wiener Friedhof in Inzersdorf begleitete, musste die Ex-Miss-Austria von den Eltern des Verstorbenen gestützt werden. Der Schmerz hatte die Ex-Miss sichtbar geschwächt. Sie versuchte, tapfer gegen die Tränen anzukämpfen, bis sie aufgab und ihrem Weinkrämpfen keinen Widerstand mehr leistete.

Das Schicksal hatte ihr das Liebste in ihrem Leben genommen. Vor drei Wochen waren Patricia Kaiser und Gustav Kral auf den Weg zu seinen Eltern. Aber sie kamen nie an. In einer Linkskurve bei Lichtenwörth (NÖ) kam das Auto des 26-Jährigen von der Straße ab, überschlug sich mehrmals. Patricia Kaiser überlebte unverletzt. Ihr Freund starb noch an der Unfallstelle. Seither stellt sie sich immer wieder die Frage: „Warum hatte ich einen Schutzengel und er nicht?“

Berührende Rede von Stürmer Marc Janko
Der viel zu frühe Tod des Ex-Admira-Torhüters hat auch Red-Bull-Star Marc Janko schwer getroffen. Gustav Kral war sein Jugendfreund. Sie trainierten gemeinsam, fuhren zusammen auf Maturareise, teilten Höhen und Tiefen im Sport miteinander.

© ÖSTERREICH/ Enders
EndersFTP-PhilippEnders_17
Marc Janko und Clemens Doppler

Marc Janko (rechts) und Clemens Doppler (links)/ (c) ÖSTERREICH/ Enders

Janko ließ es sich nicht nehmen, die Abschiedsrede mit dem gemeinsamen Freund Alexander Schirasi-Fard zu halten, obwohl gestern Abend ein Bundesliga-Match gegen Linz stattfand.

Mit bewegenden Worten würdigte Janko den großen Ehrgeiz von Gustav Kral, erinnerte sich an die gemeinsame Maturareise – bis ihm die Tränen die Stimme erstickten. Mit letzter Kraft verabschiedete er sich mit den Worten: „Ich bin mir sicher, ich werde Gustav an einem anderen Ort wiedersehen.“

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo