unfall_altmannsdorf

Autobahn-Auffahrt

Pkw-Lenker stirbt bei Crash auf der A2

Der Lenker kam von der Fahrbahn ab - und prallte tödlich gegen eine Schutzwand.

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich in der Nacht auf Freitag auf der Südautobahn (A2) in Niederösterreich ereignet. Bei der Abzweigung zur Auffahrt Altmannsdorf kam aus bisher unbekannter Ursache gegen 3.00 Uhr ein Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug von der Autobahn ab und prallte gegen die Lärmschutzwand.

Die Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr (Wiener Neudorf) herausgeschnitten werden. Doch der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Auffahrt musste gesperrt werden
Während der Rettungsarbeiten war die Auffahrt Altmannsdorf gesperrt. Insgesamt waren laut Aussendung 21 Mann der Feuerwehr mit vier Fahrzeugen im Einsatz.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten