Polizei ging Super-Dealer ins Netz

Wiener Neustadt

Polizei ging Super-Dealer ins Netz

Murat G. (25) verkaufte im Jahr 17 Kilo Heroin um 1,2 Mio. Euro.

Murat G. (25) lebte das Leben eines TV-Gangsters: Bei ihm drehte sich alles um leichte Mädchen und teure Autos. Um sich dieses Lotterleben zu ermöglichen, versorgte er von Wiener Neustadt aus ganz Niederösterreich mit Heroin. Bald wurde ihm die Arbeit aber zu viel, er organisierte sich drei Subdealer, die für ihn als sogenannte Läufer das Suchtgift weiterverkauften – im vergangenen Jahr 17 Kilo Heroin. Die 1,2 Millionen Euro Drogengeld verprasste Murat G. dann in Nachtlokalen und für Luxusschlitten.

Undercover-Cops hatten sich nach Tipps aus der Szene an die Fersen der kleineren Dealer geheftet und kamen schließlich auf ihren Boss – "Murat G. und seine Helfer sitzen in U-Haft", so die Ermittler.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten