061006_handschellen_APA

Niederösterreich

Raub im Zug aufgeklärt

Artikel teilen

Vor zwei Wochen wurde ein Teenager mitten im Zug ausgeraubt. Mittlerweile konnten die Täter ausgeforscht werden.

Bei einer Zugfahrt von Allentsteig nach Wien haben zwei Burschen, welche in Eggenburg zugestiegen waren, ein MP3-Player und ein Handy von einem 14-Jährigen geraubt. Weiters wurde der 14-Jährige von den Burschen zum Kauf von Zigaretten zu weit überhöhten Preisen genötigt.

Im Zuge der Erhebungen durch Beamten der Polizeiinspektion Eggenburg konnten zwei Verdächtige aus dem Bezirk Horn, beide im Alter von 17 Jahren, ausgeforscht werden. Die Beide bestritten anfangs die Tat.

Bei einer freiwilligen Nachschau konnte allerdings bei einem der Verdächtigen das geraubte Gut sichergestellt werden. Er wurde in Haft genommen und in das Gefangenenhaus Krems eingeliefert. Der zweite 17-Jährige wurde auf freiem Fuß angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo