Symbolbild

Überschwemmungen

Schwere Unwetter in Süd-Niederösterreich

Starke Regenfälle sorgten im Süden Niederösterreichs für Chaos und eltiche Einsätze der Feuerwehr.

Ganz und gar nicht sommerlich war das Wetter am Montagnachmittag im Süden Niederösterreichs. Vor allem im Bezirk Wr. Neustadt kam es zu starken Unwettern und Niederschlägen. Hierbei besonders betroffen waren die Gemeinden Bad Schönau und Krumbach.

Hier gehts zum aktuellen Wetterausblick

Überflutete Keller
Durch die wolkenbruchartigen Regenfälle wurden zahlreiche Keller überschwemmt und mussten von der Feuerwehr ausgepumpt werden. Insgesamt waren in der Region 150 Feuerwehrmänner im Dauereinsatz.

Bach über Ufer getreten
Die Niederschläge waren so stark, dass sogar der Zöbernbach über die Ufer trat und von der Feuerwehr "gebändigt" werden musste.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten