Tankschiff auf der Donau schon wieder in Brand

In Flammen

Tankschiff auf der Donau schon wieder in Brand

Bei Amstetten geriet ein Öltanker auf der Donau binnen zwei Tagen zwei Mal in Brand. Verletzt wurde niemand.

Ein Tankschiff auf der Donau in Niederösterreich ist sowohl am Montag als auch am Dienstag in Brand geraten. Bei dem in Wallsee (Bezirk Amstetten) stationierten Gefährt brachen die Flammen in beiden Fällen im Motorraum aus, berichtete das zuständige Bezirksfeuerwehrkommando.

Es gab keine Verletzten, die Einsatzkräfte löschten die Flammen. Das Schiff werde derzeit auf eine Fähre umgebaut, dazu wurden am Montag und am Dienstag Schweißarbeiten durchgeführt. Diese könnten als Auslöser für die beiden Brände gegolten haben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten