Unfall auf der A2: Über eine Stunde Zeitverlust

Autobahn gesperrt

Unfall auf der A2: Über eine Stunde Zeitverlust

Nichts ging mehr auf der Südautobahn im Frühverkehr Richtung Wien.

Nach einem Unfall mit einem Lkw und einem Pkw auf der A2-Südautobahn zwischen Mödling und dem Autobahnknoten Vösendorf in Fahrtrichtung Wien kam es Dienstagfrüh zu kilometerlangen Staus.

Der Stau reichte zwischenzeitlich bis nach Baden zurück. Wie es zu dem Lkw-Crash gekommen ist, wird nun untersucht.

Nächste Seite: Der LIVE-Ticker zum Nachlesen



 10:17

 10:06

Die Staus auf A2 Südautobahn und A23 Südosttangente haben sich aufgelöst; nur noch zwischen den Knoten Hirschstetten und Kaisermühlen staut es sich in Fahrtrichtung Süden.

 09:20

Der Stau auf der Südautobahn hat sich aufgelöst. In Wien müssen sich Autofahrer auf der A23 Südosttangente in Fahrtrichtung Kagran allerdings in Geduld üben. Zwischen dem Knoten Vösendorf und dem Knoten Inzersdorf ist die Verkehrsbelastung zu hoch; es herrscht zäher Verkehr. Gleiches gilt für die Tangente zwischen Rautenweg und Hirschstetten in Richtung Süden.

 08:56

Unfallhergang noch unklar

Wie es zu dem Lkw-Crash gekommen ist, wird nun untersucht. Der Stau löst sich nur langsam auf. Die Unfall-Fahrzeuge konnten zwar geborgen werden - doch noch immer rollt eine Blechlawine von ca 10 Kilometer Länge im Schritttempo Richtung Wien.

 08:33

Der Stau löst sich nur langsam auf...

... dichter Kolonnen-Verkehr auf vier Spuren Richtung Wien. Es geht auf 11 Kilometern nur im Schritt-Tempo voran:

stau_a2.jpg

 08:27

Noch immer 11 Kilometer Stau

Der Zeitverlust Richtung Wien beträgt weiterhin ca. eine Stunde.

 08:15

Unfallstelle jetzt teilweise geräumt

Die Unfallfahrzeuge konnten inzwischen auf den Pannenstreifen gebracht werden. Auch die dritte und vierte Fahrbahn ist gesäubert und für den Verkehr freigegeben. Doch bis sich der 16-km-lange Stau auflöst, wird es laut Verkehrsexperten noch mindestens eine Stunde dauern.

 08:06

16 Kilometer langer Stau

10.000 Pendler nach Wien reihen sich Stoßstange an Stoßstange derzeit in einer Kolonne auf. Und das auf einer Länge von 16 Kilometern. Stau gibt es jetzt auch auf der Ausweichroute (B17). Nach wie vor über eine Stunde Zeitverlust Richtung Wien!

 07:58

Über eine Stunde Zeitverlust (!)

Der Stau reicht bereits bis Baden zurück. Pendler nach Wien müssen mit über eine Stunde Zeitverlust rechnen. Probleme gibt es jetzt auch auf den Ausweichrouten.

 07:48

Der dritte und der 4. Fahrstreifen ist blockiert. Ein riesiger Stau hat sich aufgebaut. Zeitverlust: Über eine Stunde.