traktorunfall

Fahrzeug kippte

Winzer in NÖ bei Traktorunfall getötet

Artikel teilen

Der Mann geriet unter das Fahrzeug und wurde eingeklemmt. Er konnte nur mehr tot geborgen werden.

Ein niederösterreichischer Winzer ist am Donnerstagnachmittag bei Arbeiten auf einem Weinberg in Gumpoldskirchen (Bezirk Mödling) mit seinem Traktor tödlich verunglückt. Der Mann geriet mit dem Fahrzeug samt Anhänger am Eichkogel gegen 15.45 Uhr in Schräglage und kippt um, der Traktor landete auf dem Dach.

Der Landwirt wurde unter dem Dach eingeklemmt, er konnte nur mehr tot geborgen werden. Die Dachstrebe des Traktors wurde quer gegen seinen Brustkorb gedrückt. Der Einsatz gestaltete sich schwierig, die Feuerwehr konnten auf dem Steilhang zum Teil nicht zufahren und die schweren hydraulischen Rettungsgeräte mussten zu Fuß zum Unfallort getragen werden. Der Traktor wurde über eine Seilwinde angehoben, ehe der Tote geborgen werden konnte.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo