SCS

Schock

Wirbel um Schuss in Shopping City

Ausgerechnet zu Ladenschluss sollen zwei Diebe in der SCS zugeschlagen haben.

Der Schreck sitzt ihm auch Stunden nach dem Vorfall noch tief in den Knochen. Nur zwei Meter war der Augenzeuge (und ÖSTERREICH-Leser) von den zwei Ladendieben entfernt, als diese gestern kurz nach 19 Uhr ein Geschäft in der Shopping City Süd ins Visier nahmen. Sie hatten Pech: Erst wurden sie von den Securitys des Einkaufs-Zentrums gestoppt, dann traf die Polizei ein. Was dann laut dem Augenzeugen geschehen sein soll, gleicht einem echten Hollywood-Thriller.

"Einer der Männer, ein Serbe, ergriff die Waffe eines Polizisten und schoss damit." Während der andere Mann von der Polizei abgeführt worden sein soll, soll dem "Schützen" die Flucht gelungen sein. Mehr dazu hier

Polizei bestätigt gegenüber ÖSTERREICH Vorfall
"Wir können derzeit nur bestätigen, dass es einen Vorfall gab und vermutlich ein Schuss gefallen ist", hieß es vom NÖ-Journaldienst der Polizei.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten