Zwei Erdbeben im Wiener Becken

Stärke 2,5

Zwei Erdbeben im Wiener Becken

Erdstöße waren Samstagnachmittag südlich von Ebreichsdorf zu spüren.

Im Wiener Becken haben sich am späten Samstagnachmittag zwei leichte Erdbeben der Stärke 2,4 und 2,5 ereignet, teilte der Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik am Abend mit.

Schäden an Gebäuden seien bei dieser Stärke nicht zu erwarten.

Die beiden Erdstöße seien um 17:33 Uhr und um 17:35 Uhr südlich von Ebreichsdorf in Niederösterreich von einigen Personen wahrgenommen worden.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten