traktor_apa

Tragischer Unfall

18-Jähriger vom Traktor zu Tode geschleift

Ein 18-jähriger Oberösterreicher ist Freitagnachmittag in seiner Heimatgemeinde Lenzing von einem Kleintraktor zu Tode geschleift worden.

Er war aus der Führerkabine gestürzt und unter das Fahrzeug geraten.

Der Lehrling wollte seinen Eltern bei Umbauarbeiten helfen und den Traktor auf einem Parkplatz abstellen. Er legte den Rückwärtsgang ein, dabei dürfte das Fahrzeug einen Ruck gemacht haben. Der Bursch fiel herunter und geriet mit dem Oberkörper unter das Fahrzeug, mit einem Bein blieb er im Führerhaus hängen.

In der Folge dürfte der Traktor drei Runden gefahren sein. Der 18-Jährige wurde mitgeschleift und tödlich verletzt. Seine Eltern wurden vom Kriseninterventionsteam betreut.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten