messer

Im Streit

22-Jähriger durch Messerstiche in OÖ. verletzt

Artikel teilen

Der Mann erlitt Verletzungen im Gesicht und am Hals, der Täter konnte noch nicht ausgeforscht werden.

Bei einem Streit ist in der Nacht auf Sonntag in Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich ein 22-jähriger Mann durch Messerstiche im Gesicht und am Hals verletzt worden. Nach einem Lokalbesuch eskalierte eine Auseinandersetzung zwischen sechs Männern, ein noch Unbekannter stach plötzlich auf den 22-Jährigen ein.

Bereits zuvor war es in einem Lokal in Schwanenstadt zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem 22-Jährigen und drei weiteren Gästen gekommen. Wenig später verließ der Mann mit zwei Freunden das Lokal. Auf der Straße trafen die sechs Lokalbesucher aber wieder aufeinander, es kam zu einer Schlägerei zwischen den Männern. Plötzlich zückte einer der drei Lokalgäste, mit denen der 22-Jährige zuvor in Streit geraten war ein Messer und stach auf den Mann ein. Nach der Attacke flüchteten die drei Männer. Der 22-Jährige erlitt Schnittverletzungen im Gesicht und Hals, er wurde ins Krankenhaus Vöcklabruck eingeliefert. Der Täter konnte bisher nicht ausgeforscht werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo