30 Bonsai-Bäume im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen

oberoesterreich

30 Bonsai-Bäume im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen

Artikel teilen

30 Bonsai-Bäume sind Freitagvormittag vom Gelände einer Baumschule in Ort im Innkreis (Bezirk Ried) gestohlen worden.  

Die Bäume waren dort frisch verschult, weshalb die unbekannten Täter leichtes Spiel hatten und die Bäume ohne Mühe aus dem lockeren Erdreich ziehen konnten. Der Wert der Bäume beträgt mehrere tausend Euro, berichtete die Polizei.

Der Vorfall ereignete sich zwischen 9.30 und 11.30 Uhr. Rund zwei Stunden vor Bekanntwerden des Diebstahls um 11.30 Uhr wurde von einem Mitarbeiter der Baumschule bei der Einfahrt zur Liegenschaft ein weißer Kombi der Marke Peugeot, Model Boxer mit slowakischen Kennzeichen, wahrgenommen. Die Insassen des Transporters erkundigten sich bei ihm über Bonsai-Bäume. Ob sie mit der Tat im Zusammenhang stehen, steht nicht eindeutig fest. Die Polizei Obernberg am Inn bittet um Hinweise unter der Nummer 059133/4244.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo