zigaretten

Im Wert von 1.5 Mio

45.300 Stangen Schmuggelzigaretten entdeckt

Teilen

Zollfahnder bei Wels stellen neun Millionen Stück Zigaretten bei einer Kontrolle sicher. Die Ware stammt aus China.

Knapp 45.300 Stangen Schmuggelzigaretten mit einem Schwarzmarktwert von 1,5 Mio. Euro haben Zollfahnder in Wels in Oberösterreich entdeckt. Die Ware stammt aus China. Es wird vermutet, dass die gut neun Millionen Stück Zigaretten für Abnehmer in England und Russland bestimmt waren.

Die Zollfahnder führten am Terminal Wels eine Schwerpunktkontrolle der Rollenden Landstraße durch. Bei einem Container schlug Tabakspürhund "Benson" Alarm. Der verdächtige Behälter, der offiziell mit Monitoren beladen war, wurde mit einem mobilen Röntgengerät überprüft. Dabei entdeckten die Beamten hinter zwei Reihen Kartons mit Bildschirmen die Zigaretten. Sie wurden beschlagnahmt.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo