Betrunkener Fahrer

Schwer verletzt

Alkolenker fuhr in 18-Jährige und flüchtete

Teilen

Der 41-Jährige raste bei einer Tunnelbaustelle bei Linz in die junge Frau.

Ein 41-Jähriger aus dem Mühlviertel crashte mit seinem Auto bereits auf der Rohrbacher Straße (B127) mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Danach raste er bei der Tunnelbaustelle in eine 18-Jährige. Die junge Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Fahrerflucht nach Unfall

Trotzdem setzte der betrunkene Lenker seine Fahrt in Linz einfach fort. In der Zellerstraße ließ er sein stark beschädigtes Auto einfach stehen und flüchtete zu Fuß weiter. 

Den völlig demolierten Wagen fanden Polizisten um 0.45 Uhr am Taubenmarkt. Ein Alkotest ergab 1,06 Promille. Der 41-Jährige kassierte eine Anzeige. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo