Arbeiter von 400 Kilo schwerer Palette erschlagen

Tödlicher Unfall in OÖ

Arbeiter von 400 Kilo schwerer Palette erschlagen

Artikel teilen

In Oberösterreich wurde ein 53-jähriger Arbeiter von einer Palette samt Ladung erschlagen. 

Weißkirchen. Bei Arbeiten mit Paletten ist am späten Donnerstagabend in einer Firma in Weißkirchen (Bezirk Wels-Land) ein 53-jähriger Lagerarbeiter getötet worden. Ein zweiter Arbeiter brachte laut Polizei mit einem Hubwagen zwei aufeinandergestapelte, mit je circa 400 Kilogramm schweren Solarpaneelen beladene Paletten an eine Verladerampe. Der 53-jährige Linzer sollte eine Palette stützen. Die zweite kippte beim Zurückfahren, traf den 53-Jährigen am Kopf und verletzte ihn tödlich. 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo