Rettung

Steyregg

Biker (26) bei Crash getötet

Mann wollte links abbiegendes Auto überholen.

Ein 26-jähriger Motorradfahrer aus Wartberg ob der Aist im Bezirk Freistadt ist bei einem missglückten Überholmanöver Freitag früh in Steyregg getötet worden. Er stieß mit einer Linksabbiegerin zusammen.

Die 63-jährige Pensionistin wollte mit ihrem Pkw von der Pleschinger Landesstraße nach links zu einer Firma fahren. In diesem Augenblick setzte der hinter ihr fahrende Motorradlenker zum Überholmanöver an. Beide Fahrzeuge stießen zusammen.

Der 26-Jährige wurde vom seinem Zweirad geschleudert und landete im Straßengraben der Gegenfahrbahn. Mehrere Verkehrsteilnehmer versuchten noch, Erste Hilfe zu leisten, doch der wenig später eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod des Bikers feststellen. Die Pensionistin erlitt einen schweren Schock.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten