Großbrand auf Reiterhof: Brandstiftung

In Lambrechten

Großbrand auf Reiterhof: Brandstiftung

Teilen

Riesige Rauchsäule steht am Horizont zu erkennen.

Kurz vor 9 Uhr ging bei der Feuerwehr in Lambrechten, Bezirk Ried ein Alarm wegen eines Großbrandes ein. Insgesamt rückten elf Feuerwehren zum Einsatz auf einen in Flammen stehenden Reiterhof aus. 

Großbrand auf Reiterhof: Brandstiftung
© fotokerschi.at
× Großbrand auf Reiterhof: Brandstiftung

Die Pferde sollen ersten Berichten zufolge in Sicherheit gebracht worden sein. Über dem Gebäude bildete sich eine große Rauchsäule.

Großbrand auf Reiterhof: Brandstiftung
© fotokerschi.at

Die Polizei geht inzwischen von Brandstiftung aus. Ein mutmaßlicher Täter wurde bereits ausgeforscht. Dabei handelt es sich offenbar um einen deutschen Reitlehrer, dem 32-jährige Tim B. handeln. Er soll in einem weißen Fiat Punto mit italienischem Kennzeichen auf der Flucht sein. Die Polizei fahndet nach ihm.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo