Polizei

Linz

Irre Linzerin beißt Polizistin

Das Opfer war mit einem Kollegen auf einer Streife zu Fuß unterwegs.

Eine 34-jährige Linzerin hat bei einer Amtshandlung einen Polizisten in den Arm gebissen.

Das Opfer war Dienstagnachmittag mit einem Kollegen auf einer Streife zu Fuß im Linzer Ortsteil Ebelsberg unterwegs. Dabei bemerkten die beiden gegen 14.45 Uhr eine Frau, die barfuß auf den Straßenbahnschienen ging und mehrmals auf die viel befahrene Wienerstraße laufen wollte. Wegen Selbst- und Fremdgefährdung alarmierten die Polizisten die Rettung. Bei der Fahrt zur Amtsärztin biss die 34-Jährige einen der Beamten in den linken Unterarm. Die Frau wurde in das Polizeianhaltezentrum (PAZ) Linz gebracht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten