Wespen

Horror in Urfahr-Umgebung

Killer-Wespen stechen Frau ins Koma

Auch ihr Mann wurde von den Tieren erwischt. Er konnte noch Notruf tätigen.

Wespen haben ein Ehepaar in seinem Haus in Feldkirchen an der Donau (Bezirk Urfahr-Umgebung) attackiert. Die Frau verlor wegen eines allergischen Schocks das Bewusstsein, sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Auch ihren Mann stachen mehrere Tiere, so die Polizei. Die Feuerwehr entfernte das Nest.

Die Insekten hatten bereits vor längerem in dem Haus damit begonnen, das Nest zu bauen. Die Bewohner hatten es laut ORF aber verabsäumt, die Brutstätte zu entfernen. Als die Frau ins Bad ging, wurde sie plötzlich von mehreren Tieren gestochen. Ihr Mann eilte ihr zu Hilfe eilte, er wurde ebenfalls angegriffen und zeigte auch erste Anzeichen einer allergischen Reaktion. Er schaffte es aber noch die Rettung zu alarmieren und die Wespen sozusagen im Zimmer einzusperren. Als die Sanitäter eintrafen, war sein Gesicht schon völlig verschwollen. Ein Notarzt und der Gemeindearzt versorgten das Ehepaar



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten