traktor

Eingeklemmt

Landwirt bei Traktorunfall in OÖ schwer verletzt

Der 65-Jährige wurden von einer Zugmaschine eingeklemmt. Die Maschine war nicht für den Verkehr zugelassen.

Ein 65-jähriger Pensionist ist am Samstagabend im Bezirk Perg in Oberösterreich von einem Traktor eingeklemmt und schwer verletzt worden. Die Tochter fand den Schwerverletzten und verständigte die Einsatzkräfte.

Der Mann war gegen 17.45 Uhr mit einer nicht zum Verkehr zugelassenen Zugmaschine mit Heuarbeiten auf einer Wiese beschäftigt. Nachdem er den Traktor angehalten hatte und abgestiegen war, setzte sich das Gefährt nach vorne in Bewegung. Der 65-Jährige versuchte noch, von hinten aufzusteigen, dabei rutschte er aus und wurde zwischen einer Seitenstrebe und dem linken Hinterrad eingeklemmt.

Er erlitt dabei Brustverletzungen und Serienrippenbrüche, so die Polizei. Die Tochter des Verunglückten fand ihren Vater und verständigte den Hausarzt. Nach einer Erstversorgung wurde der Pensionist mit dem Notarzthubschrauber ins AKH Linz geflogen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten