Messer-Attacke in Wels: 19-Jährige von Ex-Freund niedergestochen

Schwer verletzt

Messer-Attacke in Wels: 19-Jährige von Ex-Freund niedergestochen

Artikel teilen

Im Welser Stadtteil Vogelweide wurde eine junge Frau in der Nacht auf Montag von einem Mann niedergestochen und schwer verletzt.

Wels. Sonntagnacht wurde die Exekutive in Wels zu einer Messer-Attacke alarmiert. Eine 19-jährige Frau soll laut Online-Berichten vor einer Wohnung im Welser Stadtteil Vogelweide von einem 19-jährigen Mann niedergestochen und schwer verletzt worden sein. Die Frau wurde vom Rettungsdienst samt Notarzt erstversorgt und anschließend in das Klinikum Wels gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.

© laumat.at/Matthias Lauber
Messer-Attacke in Wels: 19-Jährige von Ex-Freund niedergestochen
× Messer-Attacke in Wels: 19-Jährige von Ex-Freund niedergestochen

Zum Tatmotiv liegen derzeit noch keine Informationen vor, man geht jedoch davon aus, dass sich die junge Frau und der Mann kennen. In welcher Beziehung die beiden zueinander stehen ist derzeit unklar. Die Beamten des LPD Oberösterreich waren mit der Spurensicherung bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz. 

© laumat.at/Matthias Lauber
Messer-Attacke in Wels: 19-Jährige von Ex-Freund niedergestochen
× Messer-Attacke in Wels: 19-Jährige von Ex-Freund niedergestochen

Näheres folgt....

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo