Schülerin (15) von Auto erfasst - schwer verletzt

Haag am Hausruck

Schülerin (15) von Auto erfasst - schwer verletzt

Die 15-Jährige lief über Straße, um den Bus zu erwischen.

Eine 15-Jährige ist am Dienstag gegen 6.30 Uhr in Haag am Hausruck (Bezirk Grieskirchen) auf dem Schulweg schwer verletzt worden. Das Mädchen überquerte die Gaspoltshofener Landesstraße, um zur Bushaltestelle zu gelangen.

Dabei wurde die Jugendliche vom Wagen eines 29-jährigen Schlossers erfasst und über das Fahrzeug geschleudert. Ein Notarzthubschrauber flog sie ins Unfallkrankenhaus Salzburg.

Laut Polizei hatte die dunkel gekleidete Schülerin auf der anderen Straßenseite den Bus stehen gesehen und sei einfach losgelaufen, um ihn noch zu erwischen. Der Autolenker habe in der Morgendämmerung kaum eine Chance gehabt, rechtzeitig zu bremsen.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten