Hund Giftköder

Polizei sucht Zeugen

Tierquäler vergiftet Hund in Garten

Der oder die Unbekannte soll präparierte Köder in einen Garten geworfen haben. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Oberösterreich. Ein bislang unbekannter Täter vergiftete bereits am Sonntag gegen 14 Uhr im Gemeindegebiet von Vorchdorf einen rumänischen Mischlingshund mit Fleischklumpen, indem er die Leckerlis in den Garten warf und der Hund diese aufgegessen habe.

Der Hund wurde im Anschluss wegen des schlechten Zustandes zum Tierarzt gebracht. Dieser konnte eine Vergiftung aufgrund der Blutwerte feststellen. Der Hund überlebte mit einer schweren Vergiftung und wird nun in der Tierklinik behandelt.

Zeugen mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Vorchdorf unter der Nummer 053133 4111 melden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten