föhn

Sonne und Südföhn:

Fast 15 Grad am Wochenende

Freitag und Samstag hat sich Föhnwetter an der Alpennordseite angesagt. In einigen Täler wird es 15 Grad warm!

Der Winter war uns nur kurz gegönnt, schon wieder wird es warm in Österreich. Schuld daran ist der Südföhn, der am Alpennordrand für Frühlingstemperaturen im Jänner sorgt. In Osttirol und Kärnten kommen dafür bis zu einem halben Meter Neuschnee zusammen.

Ab Freitag schmilzt der Schnee:
Plus 8 Grad sagen schon am Freitag an der Alpennordseite dem Schnee den Kampf an. Warm wird es vom Bodensee über Nordtirol und Salzburg bis zum oberösterreichischen Salzkammergut, teilweise kann es in den Gebirgstälern auch regnen. Es bläst stürmischer und föhniger Südostwind, während es in Osttirol und Kärnten bedeckt bleibt - hier fallen bis zu 50 Zentimeter Schnee, wie die Prognosekarte zeigt.

© wetter.at

Fast 15 Grad am Samstag:

Trüb bleibt es erneut im Süden, hier fällt Schnee oder Regen - eine klassische Föhnsituation! An der Alpennordseite wird es dadurch noch wärmer: In Tirol und Salzburg steigen die Temperaturen weit über die 10-Grad-Marke, in manchen Föhntälern sind bis zu 15 Grad möglich. Östlich der Linie Linz-Graz bleibt es kalt, aber zunehmend aufgelockert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten