ORF-Moderatorin kollabiert live auf Sendung

Bei "ZiB"

ORF-Moderatorin kollabiert live auf Sendung

Artikel teilen

Schock-Moment: Moderatorin Rosa Lyon kippte bei den Frühnachrichten um.

Wien. Am Montagmorgen kollabierte ORF-Moderatorin Rosa Lyon live auf Sendung bei der 7.30 Uhr-Ausgabe der "Zeit im Bild". Sie war gerade auf dem Weg zum Moderatoren-Tisch, als sie plötzlich umkippte. Der ORF brach die Sendung sofort ab und die Regie schaltete zu "Guten Morgen Österreich". Die Aufnahme des Zusammenbruchs wurde auch aus der TV-thek entfernt. Laut eines Sprechers des ORF soll sich Lyon wieder am Weg der Besserung befinden.

Simone Stribl, die gerade Frühdienst als Reporterin machte, sprang kurzfristig als Moderatorin ein.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo