Parkpickerl 
wird weiter 
ausgedehnt

Wien

Parkpickerl 
wird weiter 
ausgedehnt

Die Anrainer hätten sich die Kurzparkzone gewünscht, heißt es aus dem Bezirk.

Die Ausdehnung der Kurzparkzonen geht jetzt weiter: Im Rathaus wurden neue Parkpickerlzonen für den Heuberg und am Fuße des Schafbergs beantragt. „Die Mehrheit der Anrainer hat sich für die Einführung ausgesprochen. Sie ärgern sich über Parkpickerl-Flüchtlinge in ihren Straßenzügen“, bestätigt die Hernalser Bezirkschefin Ilse Pfeffer (SPÖ) im ÖSTERREICH-Gespräch.

Der Bezirk hat nun bei der MA 65 (Verkehrsrecht) die Anträge für die Heuberggasse (ausgenommen den Sackgassenbereich), die Nachreihengasse sowie für den Stefan-Zweig-Platz gestellt. Die Einführung des Parkpickerls in ganz Hernals sei nicht ausgeschlossen. „Das würde Sinn machen, und immer mehr Bewohner sind dafür – aber noch keine Mehrheit“, so Pfeffer.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten