Pensionist stürzte vom Dach in den Tod

Korneuburg

Pensionist stürzte vom Dach in den Tod

74-Jähriger fiel aus sieben Metern Höhe von Gerüst.

Bei Dachspenglerarbeiten ist am Wochenende ein 74 Jahre alter Mann in Großmugl in seinem Heimatbezirk Korneuburg in den Tod gestürzt. Er fiel aus etwa sieben Metern Höhe rücklings von einem Metallgerüst. Für den Weinviertler kam jede Hilfe zu spät.

Der 74-Jährige hatte Blechverkleidungen installiert, als der Unfall am Samstag kurz vor Mittag passierte. Die Ursache stand laut Polizei nicht fest. Der Mann stürzte auf eine begrünte Gartenfläche.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



© oe24
Pensionist stürzte vom Dach in den Tod
× Pensionist stürzte vom Dach in den Tod


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten