Polizeieinsatz mit Handy gefilmt

Vorwürfe gegen Polizei

Polizeieinsatz mit Handy gefilmt

Polizeieinsatz in Silvesternacht mit Handy gefilmt-Video wird gesucht

In der Silvesternacht wurde eine 47-Jähre Frau in Wien festgenommen. Die Wienerin behauptet von den Polizisten verletzt worden zu sein. Ermittlungen haben ergeben, dass eine, bis jetzt unbekannte, Person diese Amtshandlung mit dem Handy gefilmt haben soll.

Staatsanwaltschaft bittet um Videoaufnahme
Aus diesem Grund bittet die zuständige Staatsanwaltschaft Eisenstadt den „Filmemacher“ um Kontaktaufnahme und Mithilfe. Diese Videoaufnahmen würden nämlich ein wichtiges Beweismittel darstellen und für detaillierte Aufklärung des Sachverhalts sorgen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten