Sommer Freibad Schwimmen Baden

Höhere Eintrittspreise

Preisschock in den Bädern

Artikel teilen

Viele Bäder haben bereits für diese Saison ihre Eintrittspreise erhöht.

Anstieg. Österreich erlebt gerade eine Rekord-Inflation von 7,2 % – besonders getrieben durch die explodierenden Energiepreise. Auch für die Bäder verteuert sich der Betrieb. Viele haben bereits für diese Saison ihre Eintrittspreise erhöht:

  • In Wien schnalzten die Ticketpreise am Schluss der vergangenen Sommersaison in die Höhe: Erwachsene zahlen jetzt 6,20 Euro (+30 Cent) für die Tageskarte.
  • Graz: Auch in den Bädern der Graz Holding steigen die Preise um 30 Cent pro Ticket.
  • Die Linz AG erhöhte Eintrittspreise für Erwachsene ebenso um 30 Cent.
  • Tarife steigen hier um zwei Prozent.
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo