Prügel-Video: Zweiter Täter in Haft

Ermittlungen

Prügel-Video: Zweiter Täter in Haft

Ein 21-jähriger Tschetschene wurde jetzt im Zuge der Ermittlungen verhaftet.

Ein zweiter Täter wurde jetzt im Zuge der Ermittlungen ausgeforscht und verhaftet. Es soll sich um einen 21-jährigen Tschetschenen handeln. Amir M. soll Patricia den finalen Schlag verpasst haben, woraufhin ihr Kiefer brach. Dieser Hieb ist im Prügel-Video, das mittlerweile von Facebook gelöscht wurde, aber von 5 Millionen Menschen gesehen wurde, allerdings nicht mehr zu sehen. Im ÖSTERREICH-Interview verriet Patricia bereits am Dienstag: "Amir heißt er. Er ist Tschetschene und kommt im Video nicht vor. Er ist frei und hat schon versucht, sich zu entschuldigen, aber ich will keinen Kontakt mit ihm."

Der mutmaßliche Täter wurde bereits in die Justizanstalt St. Pölten übergeben.

Video zum Thema: Gang-Anführerin festgenommen

Unterdessen hat sich laut Landesgericht und Staatsanwaltschaft St. Pölten die Verhandlung über den Antrag auf Untersuchungshaft gegen die mutmaßliche Haupttäterin, eine ebenfalls 15-Jährige, verzögert. Das Mädchen war am Vormittag noch nicht in Krems - im Landesgericht St. Pölten gibt es keine Frauenabteilung - eingeliefert worden. Mit einer Entscheidung über den Antrag wurde erst am späteren Nachmittag gerechnet.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten