Radfahrer schwer verletzt

Von Auto angefahren

Radfahrer schwer verletzt

69-Jähriger Radfahrer in Lustenau angefahren und schwer verletzt.

 Ein 69-jähriger Fahrradfahrer ist am Montag in Lustenau von einem abbiegenden Auto übersehen und niedergefahren worden. Der Radler zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde in das Krankenhaus Dornbirn eingeliefert, teilte die Vorarlberger Polizei mit.

Radler übersehen

Eine 45-jährige Pkw-Lenkerin wollte gegen 16.00 Uhr auf der Grindelstraße links zu einer Tankstelle zufahren. Ein entgegenkommender Lkw blieb stehen und überließ der Frau den Vorrang. Dabei verdeckte er für die Lenkerin einen auf dem Radweg kommenden Radler, den die 45-Jährige dann beim Abbiegen übersah.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten