Radhelmpflicht für Kinder tritt in Kraft

Bis zwölf Jahre

Radhelmpflicht für Kinder tritt in Kraft

Eine Missachtung stellt jedoch keine Verwaltungsübertretung dar.

Ab Dienstag müssen Kinder in Österreich bis zum zwölften Lebensjahr beim Radfahren einen Schutzhelm tragen. Eine entsprechende Novelle zur Straßenverkehrsordnung (StVO) wurde bereits Ende April vom Nationalrat beschlossen.

Begleitpersonen müssen dafür sorgen, dass das Kind einen Helm trägt. Eine Missachtung der Pflicht stellt allerdings keine Verwaltungsübertretung dar und wird daher nicht geahndet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten