Rätsel um 2,30-Meter-Mann in Wiener U-Bahn

Wer ist der Mann?

Rätsel um 2,30-Meter-Mann in Wiener U-Bahn

In der U-Bahn-Station Karlsplatz wurde über 2 Meter großer Mann gesichtet.

Passanten trauten am Donnerstag ihren Augen nicht: Ein riesiger Mann zog nämlich die ganze Aufmerksamkeit der Pendler auf sich. Grund: Er war so groß, dass er mit dem Kopf an der Decke der Wiener U-Bahnstation Karlsplatz anstieß.

oe24-Leserreporter Marco F. hielt die sensationellen Aufnahmen fest. Entstanden sind die Fotos gegen 07:15 Uhr in der Früh. Der vermutlich aus Afrika stammende sportliche Mann entnahm der Box ein Exemplar der Zeitung "ÖSTERREICH" und verschwand dann über die Rolltreppe in der U4. Wie auf dem Foto oben zu erkennen, ließ er den links neben ihm stehenden Passanten wirklich klein aussehen.

Seine Größe wird auf ca. 2,30 Meter geschätzt - ein ideales Maß für einen Basketballspieler. Nicht bekannt ist, wer der Mann ist.

 

Sehen Sie hier noch mehr FOTOS:

Diashow: Riese in der Wiener U-Bahn FOTOS




VIDEO: das ist der größte Mann der Welt


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten