Drogenlenker Polizeikontrolle

Führerschein vorläufig abgenommen

17-jähriger Drogen-Lenker auf A1 bei Salzburg gestoppt

Dem 17-Jährigen wurde vorläufig der Führerschein abgenommen.

Ein 17-jähriger Pkw-Lenker ist am Mittwoch von der Polizei auf der Westautobahn (A1) in Salzburg im Bereichen Eugendorf gestoppt worden, weil er nicht angegurtet war. Da sich der junge Mann auffällig verhielt, führten die Beamten einen Drogenschnelltest durch - und der verlief positiv.

Der herbeigerufene Amtsarzt befand den 17-Jährigen für fahruntauglich, berichtete die Polizei. Eine Blutabnahme verweigerte der junge Mann. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten