Alko-Lenker raste in Ortstafel und Hydranten
Alko-Lenker raste in Ortstafel und Hydranten
Alko-Lenker raste in Ortstafel und Hydranten
Alko-Lenker raste in Ortstafel und Hydranten

Pinzgau

Alko-Lenker raste in Ortstafel und Hydranten

Auf seiner Amokfahrt beschädigte der Mann (31) noch drei fremde Autos.

Erheblichen Schaden hat am späten Montagabend ein betrunkener Autofahrer in Kaprun im Salzburger Pinzgau angerichtet. Der 31-jährige Ungar verlor bei einem Überholvorgang die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto fuhr eine Ortstafel und ein Verkehrszeichen um, riss einen Hydranten weg und prallte gegen einen parkenden Pkw, der dadurch gegen zwei andere Fahrzeuge geschoben wurde, so die Polizei.

Aus dem abgerissenen Hydranten ergoss sich Wasser auf die Fahrbahn, sodass auch die Feuerwehr ausrücken musste. Der Unfalllenker hatte knapp 1,6 Promille Alkohol im Blut. Die Polizei nahm ihm an Ort und Stelle den Führerschein ab. Am Auto des Ungarn entstand Totalschaden, auch die anderen Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten